04Header

ueber-mich

Michael Schwarzmannich durfte schon mit 10 jahren die salzburgernockerln für meinen bruder backen und tat dies mit größter freude, also hieß es, ab in die hotelfachschule bad gleichenberg. erfahrungen sammelte ich in renommierten hotels, wie dem "beau rivage" in genf, dem "sacher" und dem "imperial" hotel in wien. nach einigen weiteren gastronomischen tätigkeiten fasste ich in der systemgastronomie fuß.

jedoch meine liebe zum kochen, die geschmacksvielfalt, die möglichkeit, unendlich viele kompositionen von produkten und gerichten zu kreieren, verleitete mich dazu, für einen, anfangs kleinen kreis an gästen zu kochen. ich durfte mit einigen der besten winzer österreichs kulinarische gaumenfreuden veranstalten und erläuterte so meine ideen für die symbiose von wein & küche meinen gästen!

in der weinakademie rust sammelte ich wissen über das spannende thema wein, aber auch von einigen bakannten winzern der südsteiermark profitierte ich mit vielen eindrücken und erfahrungen.  

dabei gelang es mir mit meiner begeisterung auch, menschen zum selber kochen und zum genießen anzuregen!

 
 1 Haube im Gault Milliau, 2 Sterne (71P.) im à la Cart, 2 Gabeln im Falstaff VIPGOURMETclub*

"der stolz der küche ist, dem essenden freude zu bereiten!"
Michael Schwarzmann